Donnerstag, 3. August 2017

Pizzastein 24 - Ohne diesen Stein schmeckt es nicht wie beim Italiener

                                *Werbung*
Esst Ihr auch so gerne Pizza ? Wir essen wenn es schnell gehen muss gerne mal eine fertige Pizza aus dem Tiefkühlfach aber am liebsten machen wir Sie frisch.Bisher haben wir Sie immer auf dem Backblech gemacht mit fertigem Teig,da wir eine würzige Pizza Sauce nehmen war meistens immer alles durchweicht und nur teilweise Knusprig.

Dann haben wir einen tollen Pizza Stein von Pizzastein24 entdeckt dieser ist aus hochwertigem Schamotte hergestellt ,das ist eine Mischung aus Feuerfestem Ton,gemahlenem Schamotte,verschiedenen Sanden sowie anderen Naturstoffen also ein reines Lebensmittelechtes Naturprodukt.








Der Stein hat einen Lachsroten Farbton und ist beidseitig verwendbar das bedeutet zugleich auch eine doppelte Lebensdauer,der Stein hat die Maße 40x30x3cm und passt somit in alle normalen Backöfen das Gewicht beträgt ca 6,5 Kg.
Der Pizza Stein verträgt Temperaturen bis 1200 C ist daher auch ideal für das offene Feuer oder den Gasgrill geeignet.



Der Stein wird im Backofen ca 60 Minuten vorgeheizt ich habe den Ofen auf 250 C gestellt mit Ober und Unterhitze durch das Vorheizen speichert der Stein die Hitze, das wenn man die Pizza in den Ofen schiebt die Überflüssige Feuchtigkeit aufgesaugt wird und die Pizza herrlich knusprig wird wie im Steinofen beim Italiener um die Ecke.Man kann nicht nur Pizza auf diesem tollen Stein machen sondern auch Brot,Flammkuchen,Rahmfleck oder eben eine fertige Pizza aus der Tiefkühl Truhe oder eine frische aus der Kühlung, wichtig ist nur das der Teig nicht vorgebacken wurde damit Sie toll knusprig wird.
Wir haben den Stein jetzt schon 3x benutzt und kaufen gar keine Tiefkühl Pizza mehr,sogar das ich den Teig selbst mache mit frischer Hefe bringt mir Spaß weil die Pizza einfach sooooo lecker ist.
Natürlich gehört zu so einem Pizza Stein auch eine richtige Pizza Schaufel aus Birkensperrholz diese ist ca 6mm dick und vorne leicht angeschrägt die Maße sind ca 39,5 cm x 29,5 cm.



Nachdem ich mir im Internet ein tolles Rezept für einen Teig heraus gesucht habe konnte es los gehen,wichtig ist es das man die Arbeitsfläche gut mehlt und auch die Pizza Schaufel da sonst der Teig kleben bleiben kann.


Unsere Pizza ist nicht Rund sondern mehr eckig geworden,mein Sohn hat die perfekte Pizza belegt nicht zuviel Belag da man es sonst schwerer hat die Pizza ohne Käse Verlust in den Ofen zu bekommen.
Die Pizza ist innerhalb weniger Minuten fertig und die ganze Wohnung duftet nach leckerer Pizza.





  
Ich habe es natürlich beim ersten Mal übertrieben weil ich soviel leckere Sachen auf meiner Pizza haben wollte,das Ergebnis sieht man hier.





Ich hatte einfach zuviel Belag und somit ist mir etwas Käse beim in den Ofen schieben auf den Pizza Stein gekommen,was aber nicht weiter schlimm war und man somit wusste was man beim nächsten mal besser machen muss :)
Natürlich kann man auch ein Stück Backpapier auf auf den Pizza Stein legen das er nicht so schmutzig wird aber das wollte ich nicht da man den Stein im erkalteten Zustand mit etwas Schleif Papier abreiben kann wenn die Verschmutzungen zuviel werden,ansonsten nimmt man einfach einen leicht feuchten Lappen zum reinigen.



Mein Fazit:
Ich bin begeistert von diesem Pizza Stein und wenn man einmal Pizza so zubereitet hat möchte man gar keine andere mehr haben.Schmeckt sogar noch besser als wenn man essen geht finden zumindest wir ,also falls Ihr noch keinen Pizza Stein besitzt dann wird es höchste Zeit.
Ich vergebe 5/5 Glitzer Krönchen.






Kommentare:

  1. Das sieht so lecker aus =) und ich liebe Pizza.
    Vor allem mit Käse im Rand.

    Lg Tina von
    beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Es hat mich immer schon mal interessiert aus welchem Material diese Pizzasteine eigentlich sind. :) Aber das klingt ja wirklich sehr lecker!
    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Kati

    AntwortenLöschen